Jugendschutzgesetz
Übertragung von Erziehungsaufgaben

Das Jugendschutzgesetz dient dem Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Es regelt den Verkauf, die Abgabe und den Konsum von Tabak und Alkohol und die Abgabe von Filmen und Computerspielen – zum Beispiel Verkauf und Verleih. Auch der Aufenthalt in Gaststätten und bei Tanzveranstaltungen wie beispielsweise in Diskotheken ist geregelt.

Minderjährige Jugendliche dürfen das NEW BOWLING CENTER NEU ULM nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person betreten.

Mit nachfolgendem Formular ist die Übertragung von Erziehungsaufgaben lt. Jugendschutzgesetz geregelt.

Download Formular “Übertragung von Erziehungsaufgaben”.

© NEW BOWLING CENTER Neu-Ulm
Back to Top